Betriebsgebäude

Betriebsgebäude
Foto: Attianese Versicherungen

Als Betriebsgebäude zählen laut Definition alle Immobilien,  die dem Unternehmen zu Betriebszwecken zur Verfügung steht. Dazu gehören aber nicht nur die ganzen Hallen und Lagerhallen sondern zum Beispiel auch jegliche Bürogebäude oder sogar Mehrfamilienhäuser.
Die Bausteine sind mit der von der Wohngebäudeversicherung ähnlich.

So kann das Gebäude vor Feuer, Leitungswasserschäden, Sturm und Hagel versichern werden. Weitere Bausteine sind die erweiterten Elementarschäden wie z.B. Erdbeben, Hochwasser, Lawine, usw.

Je nach Tarif und Gesellschaft gibt es viele weitere Leistungen. z.B. Anprall von unbemannten Flugkörper (z.B. Satellit, Drohnen, usw)

image_pdfimage_print
%d Bloggern gefällt das: