Wir können nicht dafür sorgen, dass Sie von einer Krankheit verschont bleiben. Was wir aber machen können, sind die Kosten und Einkommensverluste, die Ihnen dabei entstehen zu reduzieren oder sogar aufzufangen.

Eine Lebensversicherung kommt dabei zuerst in den Sinn, sie zahlt jedoch erst aus, wenn Sie nicht mehr auf Erden weilen.

Die Schwere-Krankheiten-Versicherung, auch Dread Disease genannt, zahlt wenn Sie von einer schweren Krankheit betroffen sind die den Tot bringen kann (aber nicht muss), damit Sie die Auszahlung bekommen.
In den Bedingungen stehen meistens genau, welche Krankheiten mit gemeint sind. Blindheit und Taubheit gehören bei einigen Gesellschaften übrigens auch zu den schweren Krankheiten, die versichert sind.

Wofür ist die Schwere-Krankheiten-Versicherung gut?

Nicht selten passiert es, dass wenn man schwer erkrankt ist und man zum Beispiel länger im Beruf fehlt, bzw. garnicht mehr zurück gehen kann. Zwar kann man die Einkommensdifferenz während der Krankschreibung mit einem Krankentagegeld und bei Berufsunfähigkeit mit einer BU decken. Aber wenn man einmal gesundheitlich Schwierigkeiten hatte, z.B. durch einen Herzinfarkt, dann tritt man persönlich einen Gang zurück, damit dies nicht nochmal geschieht. Das bedeutet für die meisten Versicherungen jedoch nicht, dass Sie als Berufsunfähig. Und wenn man weniger Arbeitet, verdient man weniger. Aber die Kosten laufen weiter. z.B. Hausfinanzierung, Miete usw.
Wenn ich aber bei einer schweren Krankheit durch die Versicherung eine größere Summe ausgezahlt bekomme, dann kann ich damit z.B mein Haus abbezahlen oder andere Verbindlichkeiten, dass mir einfach mehr in der Tasche bleibt.

Ich kann mir mit der Auszahlung auch spezielle Fachärzte leisten, die mich wahrscheinlich heilen können, was die Krankenversicherung vielleicht nicht übernimmt.

Für Frauen gibt es sogar spezielle abgespeckte Varianten, die nur bei spezielle Frauenkrebsarten leisten. Z.B. als Baustein in einer Unfallversicherung oder beim LadyLike – Schutzbrief.

 

Alternativ kann man auch nur Krebs oder Grundfähigkeiten abischern. Zu den Grundfähigkeiten gehört sehen, ein Stift halten, gehen, usw.

 

 

image_pdfimage_print