1

Waschbären- deckt die Versicherung die Schäden ab?

Waschbären sind schon lange auch in Deutschland heimisch. Die Tiere wurden Mitte der 1930er Jahre in Deutschland angesiedelt um die Artenvielfalt zu erhöhen.

Die Population der Tiere kann nur anhand der Abschussdaten der Jäger geschätzt werden, die stark steigend sind.

Gerechnet wird mit einer Zahl von ungefähr einer haben Million Tieren in Deutschland. Tendenz stark steigend.

Wo liegt das Problem bei Waschbären?

Waschbären suchen die Nähe zu Häusern um Nahrung zu finden. Sie bedienen sich an Mülleimern oder im schlimmsten Fall aus Schränken, wenn sie die Möglichkeit dazu bekommen. Schlaf- und Brutplätze sind gerne in Gartenlauben, auf Dachböden oder Garagen zu finden.

Der Urin der Tiere macht oft eine komplette Sanierung der betroffenen Gebäudeteile nötig, da der Gestank nicht auszuhalten ist. Der Urin beschädigt je nachdem auch darunter liegende Räume durch das Durchtropfen des Urins. Ein weiteres Problem ist das die Waschbären sich durch die Bausubstanz oder Dämmung fressen um ihren Brutplatz herzustellen.

Zusammengefasst sorgen die kleinen Bären für erhebliche Schäden und somit zu einer Menge Unmut bei den Betroffenen.

Zahlt der Versicherer für Schäden die Waschbären verursachen?

Das kommt auf das Kleingedruckte an. Einige Versicherer schließen Schäden durch die kleinen Bären aus, indem sie explizit nur Schäden durch Nagetiere auflisten. Da kann es sinnvoll sein sich gut beraten zu lassen, besonders wenn man bereits von einer Problematik von Waschbären in der Umgebung weiß.





Besonders ärgerlich daran ist auch das Plätze die einmal von den Tieren besiedelt waren, gerne weitere Male von den kleinen Bären genutzt werden, einfach weil sie ideale Bedingungen aus Sicht der Tiere bieten.

Was lässt sich den tun um Wasschbären von meinen Gebäuden fernzuhalten?

Falls du betroffen bist oder von einer Population in deiner Nähe weißt, solltest du neben einer Versicherung, die eventuelle Schäden in Zukunft abdeckt, auch dafür sorgen es den Tieren so unattraktiv wie möglich zu machen!

Heißt unter anderem kein überhängenden Äste an denen die Waschbären die Möglichkeit haben z.B. den Dachboden zu erreichen, Mülltonnen fest zu verschließen und Gebäude zu sichern.

Falls du eine Versicherung suchst die Waschbären mit einschließt, meld dich gerne bei uns. Wir helfen dir weiter die passende Versicherung zu finden.