Neue Einbruchstechnik bei Autos

Die Welt wird immer digitaler und vieles läuft über Internet oder Funk.

Bisher war bekannt, dass über Funk die Zentralverriegelung gestört werden kann. Jetzt sind weitere Sicherheitslücken bei Funkschlüsseln gefunden worden.

Für Ihre Teilkaskoversicherung macht es aber keinen Unterschied, wie schwer oder leicht ihr Auto zu stehlen war. Getreu dem Motto:“Weg ist weg!“  Wichtig dabei ist, dass Sie nicht fahrlässig gehandelt haben und dass Sie zeitnah die Polizei informieren. Aber nur Teile, die mit dem Fahrzeug fest verbunden sind, fallen unter die Diebstahlversicherung der Teilkasko. Alles andere gehört zur Hausratversicherung- dazu muss aber bei dieser Diebstahl aus verschlossenem KFZ mit versichert sein.

 

image_pdfimage_print

Pflegeratgeber 2017

Zum 01.01.2017 ist das neue Pflegegesetz in Kraft getreten. Bisher gab es drei Pflegestufen, jetzt gibt es fünf Pflegegrade. Die Umstellung sollte dafür sorgen, dass die Pflegebedürftigkeit individuell besser eingeteilt werden kann und, falls notwendig, mehr Geld zu Verfügung steht. Ob die kleineren Einteilungen der Pflegebedürtfigkeit Sinn machen, wird sich in Zukunft zeigen.

Trotzdem wird im Pflegefall  die gesetzliche Leistung meistens nicht ausreichen. Daher wird, sofern keine Pflegeabsicherung vorhanden ist, erstmal Ihr Vermögen aufgebraucht. Im Anschluss sind Ihre Kinder, Enkelkinder usw. dazu gezwungen für Sie aufzukommen.

 

Mehr Infos über Pflege und Möglichkeiten gibt es hier zum Downloaden.

image_pdfimage_print

Sind wir gut versichert? Wie funktioniert das Versicherungssystem?

Die Sterbegeldversicherung ist die einzige Versicherung die immer zahlt!

Welche Versicherungen machen Sinn, welche nicht? Warum ist es von Vorteil, wenn man nicht jeden kleinen Schaden von der Versicherung ausgleichen lässt und wie funktioniert überhaupt das Prinzip einer Versicherung?

Bei Quarks& Co verständlich erläutert, einziges Manko bei den Erklärungen, dass nicht zwischen Versicherungsmakler (steht auf der Seite des Kunden) und Versicherungsvertreter (steht auf der Seite seiner Versicherung/ seines Arbeitgebers) unterschieden wird.

Zum Video Quaks&CO

image_pdfimage_print

Chronisch Krank?! Hohe Zuzahlungen bei Arzneimitteln?

Es gibt die Möglkichkeit sich, unter bestimmten Kriterien, von den Zuzahlungen für Medikamente befreien zu lassen.

Dazu ist es nötig jährlich einen neuen Antrag bei der Krankenkasse zu stellen.

Ob diese Befreiung für Sie in Frage kommt, können sie mit dem folgenden Link schnell ausrechnen:

Zuzahlungsrechner

image_pdfimage_print

Wenn Frost den Versicherungsschutz gefährdet

Gefrorene Landschaften sehen immer schön aus. Nur blöd, wenn man dann das Auto nutzen möchte und die Scheiben auch eingefroren sind.
Egal ob kratzen oder sprühen. Bevor man los fährt müssen die Glasscheiben vom Eis befreit sein. Es reicht nicht nur ein Guckloch. Das gleiche gilt auch für beschlagene Scheiben.
Sie Riskieren sonst nicht nur ein Bußgeld, sondern auch Ihren Versicherungsschutz, wenn durch die Sichteinschränkung ein Unfall geschieht.

Gleiches gilt für die Bereifung. Diese sollten der Jahreszeit angepasst sein. Wer bei diesem Winterwetter mit Sommerreifen unterwegs ist, riskiert nicht nur Blech- und Personenschäden, sondern auch den Versicherungsschutz.

Dazu mehr: http://mingers-kreuzer.de/falsche-bereifung-wann-entfaellt-der-versicherungsschutz-bei-unfaellen/

 

image_pdfimage_print

Ohne Rauchmelder kein Versicherungsschutz?

Seit dem 01.01.2017 ist auch bei uns eine Rauchmelderpflicht. Immer wieder wird in den Medien erzählt, wenn kein Rauchmelder installiert wird, der Versicherungsschutz gefährdet ist.

Laut den Muster-Bedingungen des GDV unter Paragraph 8 in Abschnitt B heißt es hier zu den Obliegenheiten des Versicherungsnehmers: „Vertraglich vereinbarte Obliegenheiten, die der Versicherungsnehmer vor Eintritt des Versicherungsfalles zu erfüllen hat, sind: die Einhaltung aller gesetzlichen, behördlichen sowie vertraglich vereinbarten Sicherheitsvorschriften.“ Dies beinhaltet auch die Rauchmelder-Pflicht, die in den jeweiligen Landesbauverordnungen festgehalten sind.

Procontra-online hat einige Gesellschaften befragt, wie diese es in der Praxis handhaben. Die Antworten waren alle eindeutig: Da ein Rauchmelder das Leben rettet und einen Brand nicht verhindern kann und somit Sachschäden auch nicht vermieden werden können, besteht auch ohne Rauchmelder Versicherungsschutz.

Trotzdem ist der Einbau und die Wartung eines Rauchmelders für Sie persönlich wichtig, da er Sie im Erstfall aus Ihrem Schlaf reißt und Ihnen in einem verrauchten Raum Orientierung schenkt.

 

image_pdfimage_print

Wir sind auch ein Experte für Baufinanzierungen und Privatkredite

image_pdfimage_print

Neues Jahr, Neue Vorhaben, Neue Prinzipien

Was haben Sie sich alles für diese Jahr vorgenommen?
– kein Alkohol mehr zu trinken?
– mit dem Rauchen aufhören?
– mehr Sport machen?
– …?

Das wäre alles, was jetzt kurzfristig zu machen wäre.

Und langfristig? Haben Sie sich schon auf die Zeit nach dem Arbeitsleben vorbereitet? Wir helfen Ihnen gerne dies zu überprüfen und die möglichkeiten Aufzuzeigen, wie Sie jetzt schon Ihre Vorhaben auch im Alter durchsetzen können.

image_pdfimage_print