Beitragssenkung bei Anhängern und Wohnwagen?

Beitragssenkung Wohnwagen

Bei einem Unfall mit Anhänger (Transport-Anhänger, Wohnwagen, Pferdeboxen, … ) wurden bisher die entstandenen Schadenkosten auf  Anhänger und Zugmaschine aufgeteilt.

Das hat sich jetzt jedoch geändert! Die Kosten muß jetzt die Zugmaschine komplett tragen, was eine Beitragssenkung verspricht.
Das heißt, dass die Versichertengemeinschaft der Anhänger weniger zu zahlen haben und somit die Beiträge gesenkt werden können. Manche Gesellschaften haben bereits Ihre Tarife dem entsprechend angepasst.

Im Umkehrschluss heißt es jedoch keine Beitragssenkung für die Autoversicherung, diese trägt jetzt mehr kosten. Dies heißt, dass langfristig die Beiträge bei der Autoversicherung steigen. Wie weit dies spürbar ist, können wir jetzt noch nicht sagen, da uns hierzu noch keine Zahlen vor liegen.

image_pdfimage_print