Inhaltsversicherung

Foto: Elena’s Beauty Oase

Sie haben für Ihre Innanausstattung, Geräte und Materialien viel Geld ausgegeben.

Falls diese komplett oder teilweise entwendet oder beschädigt werden (z.B. durch Feuer oder Leitungswasser), müssen diese oft ersetzt werden, damit der Betrieb weiter geht. Dafür ist die Inhaltsversicherung geeignet.
Betriebsschließung

Für Gastronomen und im Gesundheits-Gewerbe (z.B. Kosmetik, Fußpflege, usw.) gibt es zusätzlich die Betriebsschließung-Absicherung.

Diese zahlt, wenn das Gesundheitsamt zwingt den Betrieb zu schließen, z.B. wegen Schädlingsbefall.

Betriebsunterbrechung

Je nachdem wie groß der Schaden ist, kann es passieren, dass die Wiederherstellung des Betriebes (z.B. nach einem Feuer) länger dauert. Wenn Sie keine andere Möglichkeit haben, dass der Betrieb weiter läuft und dadurch Einnahmen generiert werden, werden die laufenden Betriebskosten (z.B. Gehälter und Miet- und Leasingverträge) sie sehr schaden oder sogar ruinieren.
Um dies aufzufangen gibt es den Baustein Betriebsunterbrechung (BU).
Unterschieden wird zwischen der kleinen und großen BU.
Die Kleine hat die selbe höhe wie die Inhaltsversicherung die Große können Sie mehr versichern. Diese Summe ist die maximalste Betriebsunterbrechnungserstattung in einem Jahr.

 

image_pdfimage_print
%d Bloggern gefällt das: